Microlearning

Bulls Eye Methode 1

Bulls Eye Methode

Die Bulls Eye Methode (auch Dartpfeil-Methode genannt) ist eine schnelle und effiziente Methode um Ideen im Team zu bewerten. Sie findet oft Anwendung im Anschluss an einen kreativen Ideenfindungsprozess wie beispielsweise dem Brainstorming. Dieses dient der Entwicklung und Findung von Ideen oder der Lösung von Problemen unter Ausnutzung von Synergieeffekten im Team. Das Ziel sollte

Prozessmapping 2

Prozessmapping

Prozessmapping Prozessmapping Definition Unter Prozessmapping versteht man eine effektive Methode zur Optimierung von Prozessen. Dabei kann jede Aktivität im Unternehmen oder im unmittelbaren Arbeitsumfeld als Prozess, bzw. als Lieferanten-Kundenbeziehung entlang der Wertschöpfungskette betrachtet werden. Bei der Anwendung der Prozessmapping Methode werden Prozessabläufe häufig als Flussdiagramm visuell dargestellt, analysiert und im Anschluss mit der Turtle Methode

Orange View 3

Orange View

„The Orange View“ ist eine von Benno von Aerssen entwickelte Technik, die besonders bei der Ideenfindung, als auch bei der Analyse vonProblemstellungen eingesetzt werden kann. The Orange View hilft vornehmlich dabei die eigene Wahrnehmung zu ändern und hilft gegen„Betriebsblindheit“ oder wenn Sie wieder einmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Somit ist diese Methode

Osborn-Checkliste 4

Osborn-Checkliste

Verbesserung und Weiterentwicklung von bestehenden Produkten und Prozessen! Die Osborn-Checkliste ist eine Kreativitätstechnik, die sich durch einen systematischen Umgang mit Fragen aus verschiedenen Kategorien besonders für die Verbesserung und Weiterentwicklung von bestehenden Produkten und Prozessen eignet. Die Methode zielt darauf ab, bereits etablierten Ideen, Produkten oder Prozessen weiteres Innovationspotential abzugewinnen. Diese Kreativitätstechnik ist nach ihrem

SCAMPER 5

SCAMPER

SCAMPER ist eine von Bob Eberle entwickelte Kreativitätstechnik in Form einer Checkliste, die bei der Entwicklung von neuen Produkten eingesetzt werden kann. Die Idee dahinter besteht darin, bereits etablierte Produkte als Ausgangsbasis für die Weiterentwicklung heranzuziehen und bestimmte Kategorien oder Eigenschaften zu verändern und zu verbessern. Bei SCAMPER handelt es sich somit um eine Checkliste

Spaghetti Diagramm 6

Spaghetti Diagramm

Beim Spaghetti-Diagramm handelt sich um eine Darstellungsmethode, mit der Arbeitsprozesse und Materialflüsse vereinfacht visuell abgebildet werden können. Komplexe Materialflüsse oder Fertigungswege werden so vereinfacht dargestellt und Effizienzverluste schnell aufgedeckt. Das primäre Ziel bei der Anfertigung eines Spaghetti-Diagramms ist das Aufdecken von Verschwendung. So lassen sich mit Hilfe des Spaghetti-Diagramms die Verschwendungsarten “Transportieren” und “Bewegung” anschaulich

Brainstorming 7

Brainstorming

Brainstorming ist eine von Alex F. Osborn 1939 entwickelte und von Charles Hutchison Clark modifizierte Methode zur Ideenfindung, die die Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen fördern soll. Er benannte sie nach der Idee dieser Methode, nämlich using the brain to storm a problem (wörtlich: „Das Gehirn verwenden zum Sturm auf

6-3-5 Methode 8

6-3-5 Methode

Die Methode 6-3-5 ist eine Form des Brainstorming, das schriftlich in der Gruppe durchgeführt wird. Sie zielt bei der Ideenfindung hauptsächlich darauf, dass die Ideen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenseitig aufgegriffen und dadurch weiterentwickelt werden. Die 6-3-5 Methode ist unter den Kreativitätstechniken der Gruppe der Brainwriting-Techniken zuzuordnen. Die Methode zeichnet sich durch große Schnelligkeit aus,

RPZ Unfug 9

RPZ Unfug

Die RPZ ist in der FMEA das wichtigste Instrument zur Klassifikation des Risikos. RPZ-Werte entscheiden darüber, ob ein Risiko akzeptiert werden kann oder ob dagegen Maßnahmen ergriffen werden müssen. Damit kommt der RPZ eine besondere, auch haftungsrechtliche Bedeutung zu. Da die RPZ einfach nur Zahlen zwischen 1 und 1000 sind scheint dem Verfahren der RPZ-Bewertung

Scroll to Top