FMEA und nichts geht! Tips und Tricks zur Steigerung der Effizienz! – Nenad Bartolic

Dipl.-Ing. (FH) Nenad Bartolic ist seit 8 Jahren als FMEA-Moderator im Automatisierungs-technikunternehmen FESTO AG & Co. KG.

Er ist mitverantwortlich für die Durchführung und Weiterentwicklung der FMEA-Methodik. Seine Berufserfahrung gewann er als Beschäftigter in der Nahrungsmittel-, Elektronik- und Automobilindustrie.

Seine 30 jährige Praxiserfahrung nutzt er um das Verständnis für eine anwendbare Risikoanalyse mit der FMEA-Methodik voranzubringen.

Der Vortrag ist in drei Themenblöcke gegliedert:

Anforderungen und deren VerknĂĽpfung in einer systematisch und effizient aufgebauten FMEA-Struktur:

  • Woher kommen die Anforderungen?
  • Wie sollten Anforderungen beschrieben sein?
  • Wie wird die Bedeutung als Wert der Anforderung zugeordnet?
  • Wie erfolgt die effiziente VerknĂĽpfung als Fehlerfolge und was ist der Mehrwert?

Funktionen beschreiben und Fehlerarten ableiten:

  • Wie wird eine Funktion definiert?
  • Wie kann eine Fehlerart generiert werden ohne eine Funktion einfach nur zu negieren?
  • Welchen Mehrwert generiert sich durch die Beschreibung von Fehlverhalten bzw. unerwĂĽnschten Funktionen?

Gehaltvolle Fehlerbeschreibung:

  • Was ist eine gehaltvolle Fehlerbeschreibung?
  • Wie ist mit einer gehaltvollen Fehlerbeschreibung die Verkettung FF-F-FU zu erkennen?
  • Welcher Mehrwert bzw. Effizienzsteigerung wird durch eine gehaltvolle Fehlerbeschreibung generiert?
Testzugang anfordern!