Führung in der digitalisierten Welt 2

Führung in der digitalisierten Welt

KVP Kongress Video: Führung in der digitalisierten Welt – Prof. Dr. Constantin May

Neue Führungsansätze

Prof. Dr. Constantin May

Die Digitalisierung beschleunigt den Wandel in Unternehmen, Märkten und Gesellschaft. Führungskräfte stehen heute vor der Herausforderung mit Unsicherheit umgehen zu müssen und sich schnell auf unbekanntem Terrain zu bewegen. Sie und ihre Teams stehen immer häufiger vor Herausforderungen, für die sie noch keine Lösung haben. Mit klassischen Kompetenzen kommen sie da nicht weiter.

Aber auf welche Kompetenzen kommt es heute besonders an, welche sind in Zukunft unverzichtbar?

Und wie lassen sich diese entwickeln?

Der Vortrag folgt dieser Agenda:

  • Führung – der Versuch einer Definition
  • Agile Ansätze im Überblick
  • Die Verbesserungs- und Coaching-KATA als Lösungsansatz für die digitalisierte Welt
  • Das KWD-Modell und die Rolle von Vertrauen
  • Was wir von Toyota über Führung in kontinuierlichen Verbesserungsprozessen lernen können

Über den Referenten:

Constantin May studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Kaiserslautern und wurde im Anschluss Unternehmensberater bei der IDS Scheer AG. Nach der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt promovierte er über den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Produktionsbereich. Danach wirkte er in verschiedenen Führungspositionen im Automotive-Bereich, dabei auch längere Zeit in Asien. Seit 1999 lehrt und forscht er im Bereich Produktionsmanagement und Logistik an der Hochschule Ansbach. Als Academic Director prägt er die Erfolgsgeschichte des CETPM seit dessen Gründung im Jahr 2005. Professor May ist Vordenker, vielfacher Buchautor, Herausgeber, Verleger sowie gefragter Redner im In- und Ausland.

Diesen Wissensbaustein belegen!